Kontrollperioden
 

Verordnung über elektrische Niederspannungsinstallationen (NIV) vom             7. November 2001:

Die Elektrizitätswerke / Netzbetreiber dürfen keine Gratiskontrollen mehr anbieten für Objekte, die ab 1.01.2003 für eine periodische Elektrokontrolle  
fällig sind. Die Netzbetreiber verlangen vom Installationsinhaber einen Sicherheitsnachweis über deren Mängelfreien Zustand der elektrischen Installationen.

Elektroinstallationskontrollen erledigt ein unabhängiges und neutrales Kontrollorgan
mit einer schweizerischen Kontrollbewilligung.

Wer an der Planung, Erstellung, Änderung oder Instandstellung der zu kontrollierenden elektrischen Installationen beteiligt war, darf nicht mit der Abnahmekontrolle nach Art. 35 Abs.3 NIV, der periodischen Kontrolle oder mit Stichprobenkontrollen beauftragt werden (Art. 31 NIV)

 
 

Suchen nach

Allgemein